Ferien-Seminar in der Pfalz

Heilsames Atmen inmitten der Natur


"Atmen ist die direkte Teilhabe an der nährenden Kraft des Lebens."  

Mark Whitwell


Der schönste Ort, um endlich mal wieder richtig durchzuatmen, ist die Natur. Jeder weiß aus Erfahrung, wie entspannend, beruhigend und erholsam ein Spaziergang auf einer Wiese, an einem Bach oder im Wald ist. Der österreichische Biologe Clemens Arvay sammelt internationale Forschungsergebnisse zur Wirkung des Waldes auf unsere Gesundheit. Er ist überzeugt: "Der Wald hilft uns gegen Depressionen, gegen psychische Stressbelastungen und Burnout. Aber er stärkt auch unser Immunsystem, kann uns vor ernsthaften chronischen Krankheiten schützen und sogar vor Herzinfarkt". *

Es freut mich, Ihnen mit der Reichholdsmühle einen Ort anzubieten, in dem wir sowohl im Wald als auch auf einer Wiese, am Teich oder am Bach atmen können. Wir werden im Stehen, im Sitzen und im Liegen atmen. Und falls es vom Wetter mal zu ungemütlich ist, um draußen zu sein, steht uns ein schöner Gruppenraum zur Verfügung. 

 

Ziel dieses Seminars ist es, erstmal über den Atem tief mit uns selbst in Kontakt zu kommen. Angestrebt wird ein natürlicher, mal ruhiger, mal dynamischer Atemfluss, bei dem der Atem "zugelassen", d.h. so wenig wie möglich geholt, gedrückt, gezogen und forciert wird. So entsteht ein innerer lauschender Seins-Zustand in dem Sie sich selbst vertieft wahrnehmen. In einem zweiten Schritt werden wir ganz bewusst von unserem atmenden Sein aus in Kontakt mit der Natur gehen. Im Austausch mit der Natur werden wir uns  neu erfahren und lassen uns überraschen, was entstehen wird. 

Vielleicht erleben Sie, dass Sie in und mit der Natur mehr sind als allein...

Vielleicht kommen  bei sich selbst an, finden Ihre Mitte und wissen wieder, was wirklich wichtig in Ihrem Leben ist...

Vielleicht wird ihr gesundes Selbstvertrauen gestärkt und Sie erleben Vitalität, Spontaneität und neue Tatkraft...

Wir lassen uns überraschen und öffnen uns für neue Erlebniswelten.

 

Ich begleite Sie mit Herz, Wissen, Erfahrung und Intuition und gehe einfühlsam auf Ihre Wünsche ein.

 

Termin

Ort

28. Juni - 2. Juli,  Montag 10 Uhr bis Freitag 15 Uhr

Historische Reichholdsmühle bei Kaiserslautern inmitten von Feld, Wald, Wiesen, Teich und Bach.


Tagesablauf

07.30 - 08.00 Uhr  Dynamischen atemorientiertes Qigong für Frühaufsteher

09.30 - 13.00 Uhr  Atmen

15.30  - 17.00 Uhr  Atmen

Freitag:  10.30 - 15.00 Uhr   Atmen

Mittwoch Nachmittag ist frei, z.B. für einen Ausflug in den Tier- und Vogelschaupark Potzberg. Hier besteht auch die Möglichkeit, sich eine Atem-Einzelbehandlung von mir zu gönnen. 


Seminarkosten

450 Euro


Gruppengröße

Maximal 10 Personen oder soviel wie gemäß Corona-Verordnung zugelassen sind. 


Unterkunft

  • Die Reichholdsmühle bietet  zwei rustikal-modern eingerichteten 4-Sterne-Ferienwohnungen. Sie können die Ferienwohnung gerne bei mir über untenstehendes Formular buchen. Da jede Ferienwohnung 2 Schlafzimmer aufweist, könnten Sie die Wohnung auch mit einem anderen KursteilnehmerIn teilen. Gerne dürfen Sie mich deswegen anfragen.  Die Preise für eine Ferienwohnung beträgt für 2 Personen 290 Euro pro Person, ab 3 Personen kommt ein Aufschlag von 30 Euro/Person hinzu. Anreise: Sonntag ab 16 Uhr. Auschecken Freitag 10 Uhr. 
  • Hotel Barbarossahof,  1 km Fußweg durch den Wald zur Reichholdsmühle
  • Hotel Idyll, 400 m Fußweg durch den Wald zur Reichholdmühle 

Corona

Es gelten die Corona-Bedingungen des Landes Rheinland-Pfalz. Falls das Seminar wegen Corona nicht stattfinden kann, erhalten Sie die Seminarkosten zu 100% zurück. 


Storno

Bis 3 Wochen vor Seminarbeginn können Sie mit einer Bearbeitungsgebühr von 40 Euro von einer Buchung zurücktreten. Danach werden bei einem Rücktritt 50% einbehalten, es sei denn, der Seminarplatz kann weiter belegt werden. 


Weitere Infos

 

Mit untenstehendem Formular oder unter der Handy-Nummer 

0151 - 555 068 24


Anmeldung

Mit untenstehendem Formular oder unter der Handy-Nummer 

0151 - 555 068 24


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 (Quelle NDR "Mehr Wissen, Besser Leben, 2.4.2020")